Die besten Skigebiete in Europa

Die besten Skigebiete in Europa Die Hochsaison im Wintersport hat gerade begonnen und viele Wintersportler stehen wieder einmal vor der großen Frage, welches Skigebiet wohl das Beste ist. Für alle diejenigen lohnt sich ein Blick auf die Studie „Best Skiresorts“. Hier wurden insgesamt 41.864 Teilnehmer in 55 Skigebieten (Deutschland, Frankreich, Österreich, Italien, Schweiz) zu 21




Interview mit Snigdha Jain aus Delhi

Das erste Interview unserer Serie führt uns nach Delhi. Snigdha hat sich für uns Zeit genommen und unsere Fragen beantwortet. Ließ dir auch das Interview mit Roger aus Kapstadt durch. Snigdha lebt in einer der größten Metropolregionen der Welt. In Delhi und der Umgebung leben über 16 Millionen Menschen. Die 28 jährige Snigdha ist Sozialarbeiterin




Liebe Deutsche: Nervt ihr euch gegenseitig?

  Warum ich diese Frage stelle? Ich schrieb diesen Beitrag in einem Hostel in Franz Josef, Neuseeland, einem Ort der berühmt ist für den gleichnamigen Gletscher. Und während ich so vor mich tippe, umgeben mich ca. acht Deutsche. Mag nicht viel klingen, allerdings befinden sich nur zehn Personen in der Küche. Bedeutet: 80% (!!!)  




My favourite Restaurants in Vienna

There are plenty of great Restaurants and meeting places in Vienna which are worth a visit. In this post you will find my personal culinary advices and real Insidertipps for your next trip to the capital city of Austria. 1. Estancia Santa Cruz – The great Mexican Great spareribs, tasty Quesadas and Stakes are the




Sydney sucks! Melbourne rockt!

  Menschen vergleichen gerne! Reisende vergleichen Länder mit einander und bewerten diese nach persönlichen Erfahrungen, Sehenswürdigkeiten, Preisen und einem gewissen Flair. Flair ist was Sydney fehlt. Auch ohne einen Vergleich mit Melbourne. In Sydney wird gearbeitet, in Melbourne Kultur getankt. Liebst du es nicht auch in fremden Städten ohne einen Guide durch die Straßen zu




Kritisch gedacht: Wie die Japaner wirklich sind

  Bevor ich das Vergnügen hatte nach Japan zu fliegen, hatte ich ein bestimmtes Bild in meinem Kopf. Ich erwartete ein hochtechnisiertes Land mit modernen Verkehrsmitteln und Menschen, die einerseits offen gegenüber Fremden sind und zudem fließend Englisch sprechen können. In den zwei Wochen, in denen ich von Fukuoka bis nach Tokyo gefahren bin, konnte




Streetart in Melbourne – Ein Streifzug

Melbourne rockt! Freunde guter Straßenkunst, alternativer Läden und uriger Cafes werden die kulturelle Hauptstadt Australiens lieben. Folge mir auf einen kurzen Streifzug durch den Stadtteil Brunswick, in dem die meisten der folgenden Fotos aufgenommen wurden. Kenn ich den nicht aus “Men in Black”? Na Mädels? “Nudity included” stört euch doch nicht! Ähnliche BeiträgeEin Jahr durch




Lebende Baby Oktopusse in Seoul

Seoul war schon immer eine Stadt, die ich sehen wollte. Ich habe mich nicht informiert was es zu sehen oder tun gibt, aber eine Sache wusste ich: Diese eigenartige, südkoreanische Spezialität am Fischmarkt in der südkoreanischen Metropole, muss ich probieren. Gesagt, getan! Vegetarier, Tierfreunde, Oma und Kinder, wegschauen. Es wird eklig!   Schmeckts? Nö! Das




Die bisherigen Tops und Flops!

Ich weiß was auch mich wartet, wenn ich wieder nach Wien zurückkehre (wenn!): Und, wo hat es dir am besten gefallen? Wo nicht? Um ein wenig vorzugreifen, mache ich nach fast drei Monaten eine Zwischenbilanz und verrate euch wo es besonders gut war und wo nicht.   Da will der Thomas wieder hin!   Litauen:




Nowosibirsk ist das echte Russland

„Why Nowosibirsk?“ werden wir von Lisa ungläubig gefragt. Lisa ist unsere Gastgeberin in der sibirischen Hauptstadt, einerseits über ausländische Gäste erfreut, andererseits verwundert was wir in der drittgrößten Stadt des Landes wollen. Schließlich gibt es hier fast keine Sehenswürdigkeiten, dunkle Gestalten und ebenso dunkle Gassen, die schwer nach Ärger aussehen. Ich deute auf meine Freundin.